Arbeitsvorbereitung

Die Arbeitsvorbereitung umfasst sämtliche Maßnahmen der Vorbereitung zur Abfertigung von Erzeugnissen. Dies beinhaltet Aufgaben wie die Erstellung von Stücklisten, Arbeitsunterweisungen, Planung der Bedarfe sowie der Terminierung und der Bereitstellung von Material, Maschinen und Personal.

Im Lehrplan für Schüler*innen der:
3. – 4. Jahrgänge der HTL Wirtschaftsingenieure – Betriebsinformatik
3. – 4. Klasse der Fachschule Maschinenbau – Fertigungstechnik

Arbeitsvorbereitung

Ausbildungsinhalte:

  • Computergestützte Arbeitsplanung
  • Arbeitssteuerung & Auftragsabwicklung
  • Beschaffungswesen, Lagerhaltung & Materialflussgestaltung
  • Dokumentation von Arbeitsvorgängen & Arbeitsergebnissen
  • Ökologischer & ökonomischer Einsatz von Betriebsmitteln
  • Vorkalkulationen & Nachkalkulationen
  • Führung praxisüblicher Dateien & Daten mittels PPS-ERP-System
  • Kostenrechnung & Kostenvergleichsrechnung
  • Materialverwaltung mittels PPS-ERP-System
  • Korrekter Umgang mit Microsoft Office

Ausstattung:

  • Ergonomisch gestaltete Computer-Online-Arbeitsplätze mit modernster Software
  • Multimediaprojektor
  • PPS-ERP-Systeme mit Datenbanken für Simulations- & Echtbetriebsanwendungen
  • Internet, Microsoft Office
  • 2D und 3D CAD-Systeme