Elektro-, Kunststofftechnik

In der neu adaptierten modernen Werkstätte erlernen unsere Schülerinnen und Schüler den Umgang mit Handwerkzeugen, elektronischen Messgeräten, den Aufbau von Grundschaltungen in der Elektronik und Elektrotechnik sowie von Schützschaltungen, das Lesen und Entwerfen von Stromlaufplänen, das Fertigen von Strom- und Netzwerkleitungen sowie Platinen, den Umgang mit Gefahren und Schutzmaßnahmen.

Im Lehrplan für Schüler*innen der:
1. – 2. Jahrgänge der HTL Informationstechnologie – Netzwerktechnik
1. – 4. Klasse der Fachschule Informationstechnik – Netzwerktechnik
1. – 2. Klasse der Fachschule Maschinenbau – Fertigungstechnik

Elektro-, Kunststofftechnik

Ausbildungsinhalte:

Elektrotechnik:

  • Umgang mit Werkzeug und Leitungen
  • Anfertigen von Stromlaufplänen
  • Aufbau von Installations- und Schützschaltungen
  • Fertigen von Stromleitungen 230V-400V
  • Wissen über Gefahren und Schutzmaßnahmen

Elektronik:

  • Umgang mit Vielfachmessgerät und Oszilloskop
  • Aufbau diverser Widerstandsschaltungen auf Elektronikplatinen
  • Grundschaltungen mit Dioden, Transistoren, Gleichrichter, OPV
  • Anfertigen von Platinen im Ätzverfahren
  • Strom- und Spannungsmessungen
  • Fertigen von Netzwerkleitungen
  • Weichlöten und Verzinnen

Kunststofftechnik:

  • Anwendung verschiedener Fertigungsverfahren der Kunststofftechnik
  • Zerspanen
  • Schleifen
  • Polieren
  • Warmumformen
  • Schweißen

Ausstattung:

  • Ausreichend Arbeitsfläche und Werkzeug für jede Schülerin und jeden Schüler
  • Multimediaprojektor mit Dokumentenkamera
  • Whiteboard
  • Oszilloskope und Funktionsgeneratoren
  • Unterschiedliche Vielfachmessgeräte
  • Diverse Hand- und Lötwerkzeuge
  • Netzwerktester